1952
1952

Heinrich Obrist kauft nach 13-jähriger Fahrertätigkeit bei der Weinkellerei Lageder in Bozen den LKW der Kellerei und macht sich selbständig

006
006

Diesen Lastwagen ersetzt Heinrich Obrist mit einem mit größerem Transportvolumen, mit einem Tank von 155 hl. Mit diesem fährt er 1.400.000 km unfallfrei und transportiert 2.500.000 hl Wein für die Südtiroler Kellereien.

2017
2017

Cornelias und Josefs Sohn, Andreas Andergassen steigt in den Familienbetrieb ein.

1952
1952

Heinrich Obrist kauft nach 13-jähriger Fahrertätigkeit bei der Weinkellerei Lageder in Bozen den LKW der Kellerei und macht sich selbständig

1/11

Unsere Geschichte